Viel Grund zur Dankbarkeit!

Woche 10: 04.07 – 10.07.2022

Diese Woche waren wir Bibelschüler an zwei Orten aufgeteilt, einmal am Haus des Lichts bzw. der Farm und in Arkeden.

Am Haus des Lichts und der Farm standen verschiedene Aufgaben an. Diese Woche waren Alice, Sarah und teilweise Rahel dort. Unter anderem wurden Wege am Haus des Lichts von Unkraut befreit. Zudem wurde Kies auf der Farm im zukünftigen Stall verteilt. Ebenso wurde auf der Farm an dem bereits vorhandenen Unterstand für den Stromgenerator noch ein provisorischer Lärmschutz angebracht. Dies war notwendig, da aktuell auf der Farm einige Freizeiten stattfinden. Um das bevorstehende Heumachen vorzubereiten, wurde am Heuwender, der bisher nur zu teilen zusammengeschraubt war, weitergeschraubt. Bei allen Aufgaben konnten die Bibelschüler gemeinsam mit den jungen Erwachsenen daran arbeiten, was die Ausführung immer sehr bereichert. Am Montag stand auch noch ein kleines Abschlussfest mit den jungen Erwachsenen an. Dabei gab es Muffins und es wurde gemeinsam Wikingerschach gespielt. Das Highlight war, das wir den jungen Erwachsenen Urkunden überreichen konnten, worüber sie sich sehr gefreut haben. Dabei wurden sie für ihren Einsatz der letzten Wochen geehrt, in dem sie bei all den Aufgaben uns Bibelschülern, sowie Felix geholfen haben!